Herbstzauber-Kassel-3.jpg

Inhaltsstoffe:

In unserem Sortiment finden Sie viele vegane handgemachte Produkte.

Zur Herstellung benutzen wir nur ausgesuchte pflanzliche Öle und Fette mit hautpflegenden Eigenschaften.Hier finden sie einige Beschreibungen zu Ölen, Fetten und anderen Inhaltsstoffen:

Avocadoöl ist für die Haut- und Haarpflege ein hervorragendes Öl. Durch seine wundheilende und zellregenerierenden Eigenschaften ist es auch in der Seifenherstellung ein besonders wertvolles Öl. Avocadoöl ist besonders für Menschen mit trockener bis sehr trockener Haut empfehlenswert. Auch sonnengeschädigte Haut profitiert von dem Avocadoöl, da hier wieder die zellregenerierende Eigenschaft wirken kann. Zudem ist es bei Patienten mit Neurodermitis oder auch Schuppenflechten ein ideales Öl, da zahlreiche Vitamine und Phytosterine im Avocadoöl enthalten sind, die sich positiv auf die Krankheiten auswirken. Der Vorteil dabei ist, dass das Avocadoöl sehr schnell einzieht und so keinen Fettfilm auf der Haut hinterlässt.

Babassuöl  ist ein besonders hochwertiges Öl, das aus der südamerikanischen Babassupalme gewonnen wird. Es ist wohltuend bei trockener und spröder Haut, schützt zudem durch seinen hohen Gehalt an Laurinsäure vor Bakterien.

Distelöl kann die Haut vor dem Austrocknen schützen und die Haut mit genügend Feuchtigkeit versorgen. Auch bei Hautkrankheiten ist die Anwendung von Distelöl empfehlenswert. Ganz besonders, wer an Ekzemen leidet wird einen drastischen Unterschied nach der Anwendung von diesem Öl bemerken. Empfehlenswert ist die Anwendung auch bei Akne, da dieses Öl entzündungshemmend wirkt.Auch sensible Menschen können dieses Öl sehr gut vertragen.

Kakaobutter ( erzeugt keinen Schaum, bewirkt jedoch ein angenehm cremiges Hautgefühlt und pflegt trockene, rissige Haut ausgesprochen gut.

Kokosöl  schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust. Es erzeugt viel Schaum und ist besonders pflegend. Kokosöl ist sozusagen ein natürlicher Schaumerzeuger und pflegt dabei intensiv. Eine idelae Kombination.

Mandelöl wird aus süßen Mandeln gewonnen. Es ist leicht und in Seifen sehr haltbar. Mandelöl ergibt eine sehr pflegende Seife, die für trockene und rissige Haut gut geeignet ist.

Olivenöl  dringt nur langsam in die Haut ein und hinterlässt eine pflegende Schicht auf der Haut. Es wird daher gerne bei sehr trockener, reifer und rissiger Haut verwendet.  Es eignet sich auch besonders für empfindliche Haut.
 

Rapsöl ist ein eheimisches und sehr bekanntes Produkt, was leider sehr leicht unterschätzt wird. Es ist reich an Vitamin E und somit wirklich ideal für die Hautpflege. Es ist gut geeignet für empfindliche Haut und versorgt sie mit Feuchtigkeit. Und es wird direkt vor "der Haustür" produziert.

Reiskeimöl ist ein natürlicher Sonnenschutz, ein Feuchtigkeitsspender und hervorragend zur Beruhigung von sensibler Haut. Es verfügt über ähnliche Eigenschaften wie Olivenöl d.h. es enwickelt einen sehr milden und cremigen Schaum, der sich sehr angenehm auf der Haut anfühlt. Ideal für empfindliche Haut.

Rizinusöl fördert die Produktion des hauteigenen Kollagens, welches für straffe und weiche Gesichtshaut verantwortlich ist. So kann man mit Rizinusöl etwa kleine Falten um Nase, Mund und Augen angehen. Das wertvolle Öl ist insbesondere für die Hautpflege zu empfehlen. Rizinusöl wirkt auch keimtötend und entzündungshemmend. Die Inhaltsstoffe der Heilpflanze können positiven Einfluss nehmen auf  Hautprobleme wie Neurodermitis, Akne, Hautreizungen und Hautrötungen.

Traubenkernöl  enthält Antioxidantien, die in Kombination mit den Vitaminen, Fettsäuren und mit anderen Wirkstoffen spröde und trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Bei Hautrissen, Verbrennungen und kleinen Wunden wirkt das Öl heilend. Des Weiteren wird ihm ein Anti-Aging-Effekt nachgesagt, da es die Zellstruktur stärkt und somit das Gewebe strafft. Es zieht rasch ein ohne einen Film zu hinterlassen, gut für fette und/oder unreine Haut

Sheabutter wird aus den Sheanüssen gepresst .Sheabutter ergibt ein wertvolles Fett in der Naturkosmetik und sorgt für eine äußerst milde Seife. Sie hat feuchtigkeitsbindende Eigenschaften, macht die Haut geschmeidig, bewahrt ihre Elastizität und schützt vor dem Austrocknen. Sheabutter ist vorteilhaft für trockene und beanspruchte Haut.

Aktivkohle ist keine neue Errungenschaft, sondern ein altes Heilmittel. Aktivkohle, auch bekannt als A-Kohle oder medizinische Kohle, wird unter anderem aus Holz, Torf, Kokosnussschalen oder Steinkohle gewonnen. Wir verwenden nur Aktivkohle aus Kokosnüssen. Dabei handelt es sich um feinkörnigen Kohlenstoff, der über eine poröse Struktur und damit auch über eine riesig große Oberfläche verfügt. Die wichtigste Stärke von Aktivkohle besteht in der sogenannten Adsorption. Das schwarze Pulver ist aufnahmefähig wie ein Super-Schwamm und reinigt somit sanft, aber sehr stark. Es bindet andere Substanzen wie Schmutzpartikel oder auch alte Hautpartikel an sich und beseitigt sie.  Genau diese Eigenschaft macht Aktivkohle in einer Seife so wirksam.

Aloe-Vera: Bis jetzt wurden mindestens 160 wichtige Inhaltstoffe in dem Blattinneren der Aloe vera Blätter gefunden. Manche Experten sprechen sogar von 300 bis 400 lebenswichtigen Inhaltsstoffen. Die Forscher sind sich soweit einig, dass kein einzelner der Inhaltstoffe für die heilende Wirkung der Aloe vera zuständig ist, sondern dass es sich hier um einen synergistischen Effekt von allen Inhaltsstoffen handelt. Und das ist das wirklich Besondere an der Aloe vera: Sie vereint all diese kostbaren Inhaltsstoffe in perfekter Abstimmung zueinander und ermöglicht damit unserem Körper eine Versorgung mit diesen lebenswichtigen Substanzen, die weit über die Zufuhr von Einzel "Wirkstoffen" hinausgeht

Heil-Erde: Bereits in der Antike wusste man von der breit gefächerten, positiven Wirkung der Heilerde und setzte sie zu therapeutischen Zwecken ein. Berühmte Ärzte wie Hippokrates, Hildegard von Bingen, Paracelsus oder Kneipp verwendeten Heilerde, um die unterschiedlichsten Leiden und Beschwerden sowohl innerlich als auch äußerlich zu behandeln. Sie ist dafür bekannt, einen positiven Effekt auf Haut, Nägel und Haare zu haben. Sie kann entzündungshemmend, schmerzlindernd, abschwellend, austrocknend, beruhigend und Juckreiz lindernd wirken

Reismilch ist, wie der Name schon vermuten lässt, ein aus Reis hergestelltes Produkt. Neben Sojamilch ist es inzwischen eine der beliebtesten Milch-Alternativen in Deutschland. Reis-Milch ist fast eiweißfrei und dient in der Seife als pflanzlicher Ersatz für Schafsmilch, Ziegenmilch und weitere tierische Milchsorten. Zu dem erzeugt Reismilch einen cremigeren Schaum und lässt die Rückfettung der Siefe etwas ansteigen.

Salbei wird auf Grund der entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung in der Naturkosmetik gern für unreine, fettige und pickelige Haut verwendet. Salbei fördert die Regulation der übermäßigen Talgproduktion, klärt die Haut und bekämpft Bakterien. Er wirkt  antibakteriell und reinigend auf die Haut, besonders an empfindlichen Hautstellen, wie Achseln, Kopf und Gesicht.

Dein Warenkorb:
0

Herbstzauber KASSEL in der Parkanlage Kasseler Aue

 

25. bis 27. September 2020 - Über 100 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf dem Kasseler Herbstzauber alles was für herbstliche Gärten und ländliche Lebensart steht.

Weitere Infos gibt es HIER

0